Verein Deutscher
Wohnungseigentümer e.V.

Verein Deutscher
Wohnungs-eigentümer e.V.

News

SPD und CDU zum ausgehandelten Kompromiss-Wohnungseigentumsgesetz für die Zukunft fit gemacht
Was sagt die SPD:laut spiegel.de vom 07.09.20"Mit dem Gesetz wird es nun mehr Klimaschutz und weniger Zoff unter den Wohneigentümern geben", sagte der zuständige Verbraucherrechtsexperte Johannes
weiterlesen >
Fauler Kompromiss oder zukunftsfähige Lösung – Neues WEG ab 01.November 2020?
Insbesondere die Verwalterverbände haben uns Verbraucherschützern Polemik und Blockadehaltung vorgeworfen, die eine Verabschiedung des Gesetzes vor der Sommerpause verhindert haben. Aus deren Sicht verständlich,
weiterlesen >
Medienecho zum WEModG
Nur zögerlich haben die Medien vom beabsichtigten Paradigmenwechsel im Wohnungseigentumsgesetz Kenntnis genommen. Verständlich ob der der Gesetzesfülle um Milliardenbeträge und dem Schutz der Bevölkerung
weiterlesen >
Kein neues Wohnungseigentumsgesetz vor der Sommerpause
Verbraucherschutzverbände haben erfolgreich die für den 19.06. vorgesehene Verabschiedung des WEModG blockiertAlle Anzeichen aus der Expertenanhörung zur Gesetzesänderung gaben uns Hoffnung, dass dieser
weiterlesen >
ARD-Politmagazin „report München“ Blitzumfrage zum WEModG
Sehr geehrte Wohnungseigentümerin, sehr geehrter Wohnungseigentümer,Hausverwalter bekommen möglicherweise schon bald deutlich größere Entscheidungsspielräume und Vertretungsmacht. Sie sollen zu einer Art
weiterlesen >
PlayPause
Slider
Klagen in Karlsruhe gegen Mietendeckel
FDP und CDU/CSU im Bundestag lassen den Berliner Mietendeckel vom Bundesverfassungsgericht überprüfen. Beide Fraktionen brachten am 06.Mai 2020 in Karlsruhe eine Normenkontrollklage gegen den Mietendeckel
weiterlesen >
Berliner Mietendeckel: Keine Sanktionen bei Verstoß gegen Informationspflicht
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen beschließt am 24. März 2020 wegen Coronakrise für sechs Monate auf Sanktionen gegen Verstöße zur Informationspflicht des Vermieters zur gesetzlichen Miethöhe
weiterlesen >
Mietendeckel vor dem Abflug?
Berliner Gerichte halten Mietendeckel  für verfassungswidrig. Ausgangspunkt ist ein Urteil des Amtsgerichts Spandau, welches in einem Mieterhöhungsklageverfahren die beklagten Mieter  trotz Mietpreisbremse
weiterlesen >
Verstößt Berliner Mietendeckel gegen Bundesrecht oder das Grundgesetz?
Die CDU und FDP wollen das Bundesverfassungsgericht zu einer Entscheidung zum "Mietendeckel" anrufen. Eine Möglichkeit besteht darin, eine abstrakte Normenkontrolle zu beantragen. Der dazu befugte Kreis
weiterlesen >
Hilfe für vermietende Wohnungseigentümer: Der Mietendeckel ist da!
Nach viel Verunsicherung ist es nun soweit: Das Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen - kurz: der Mietendeckel- ist am 23.02.2020 in Kraft getreten. Der aktuelle Gesetzestext
weiterlesen >
PlayPause
Slider
Neue Regeln für Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler
Die Berufszulassung für gewerbliche Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler wird zum 1. August 2018 neu geregelt.Während die Berufszulassung des Immobilienmaklers schon seit Jahren
weiterlesen >
Bundesrat Drucksache 610/17 – Gesetzbeschluss des Deutschen Bundestages
Zulassungspflicht für Wohnungsverwalter und Immobilienmakler - Weiterbildungspflicht ersetzt den geforderten SachkundenachweisEine Erlaubnispflicht wurde für Wohnungsverwalter und Immobilienmakler
weiterlesen >
Unkundige Wohnungsverwalter werden noch immer nicht per Gesetz vom Markt genommen
Wohnungseigentümer - Augen auf bei der Verwalterwahl, keine Chance den schwarze SchafenMan hat es sich nicht leicht gemacht ein Wahlversprechen als Regierungskoalition einzulösen, und das Gesetz
weiterlesen >
Geplante Anhörung im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages
29.03.2017 öffentliche Anhörung zum Gesetzentwurf für Berufzulassungsregelung für WEG- VerwaltungenEs gibt genügend Zweifler die noch immer nicht daran glauben (wollen und können), dass die
weiterlesen >
Erstaunliche Argumentation – Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Verwalter von Wohnungseigentum wird in Frage gestellt
Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie am  29. März 2017Der von der Bundesregierung eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Berufszulassungsregelung betrachten
weiterlesen >
PlayPause
Slider
Aufzugsanlagen – Pflicht zur Umrüstung auf Gegensprechanlagen ab 2021
Aufzugsanlagen - Alarmknopf nicht mehr ausreichend- Übergangsregelung läuft 2020 ausNach einer Presseinfo von TÜV NORD müssen ab 1. Januar 2021 alle mit einem Zweiwege-Kommunikationssystem ausgerüstet
weiterlesen >
BGH, Urteil vom 26.Juni 2020 – V ZR 173/19 Trittschall
Nimmt das Trampeln da oben nie ein Ende?Mieter entsorgt Teppich auf den Sperrmüll, ersetzt diesen durch Fliesen und verursacht einen Rechtsstreit bis zum Bundesgerichtshof.Kann
weiterlesen >
BGH, Urteile vom 8. Juli 2020 – VIII ZR 163/18 und VIII ZR 270/18 Schönheitsreparaturen
Beide Urteile des BGH sind weitere Bausteine bei der rechtlichen Bewertung zur Kostenübernahme von Schönheitsreparaturen. In beiden Verfahren wurden bei Mietbeginn dem jeweiligen Kläger (Mieter) vom beklagten
weiterlesen >
BGH, Urteil vom 24.01.2020 – V ZR 295/16- Eigentümer kann immer selbst gegen Störungen seines Sondereigentums vorgehen!
 Tatbestand:1Der Klägerin gehört eine Eigentumswohnung. Sie liegt direkt über einer von dem Beklagten gemieteten Einheit, die in der Teilungserklärung
weiterlesen >
Weitere Einreiselockerungen in MV ab 18.05.
Wirtschaftsminister Glawe erklärt, dass auswärtige Besitzer von Ferienhäusern- und wohnungen ab dem 18. Mai wieder nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen dürfen.Besitzer von
weiterlesen >
PlayPause
Slider